Informationen nach § 5 TMG und nach der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV vom 12.03.2010)

 

                1.            Kontaktdaten

 

                               Rechtsanwalt Sören Böttger, LL.M.

 

                               Neue Straße 20

                               06343 Mansfeld

 

                               Telefon +49 (0) 34782 91745

                                Telefax +49 (0) 34782 91745

 

                               E-Mail: mail@kanzlei-boettger.eu

 

                2.            Rechtsform

 

                               Rechtsanwalt Böttger ist als Einzelanwalt tätig.

 

                3.             Berufsbezeichnung und zuständige Kammer (Aufsichtsbehörde)

 

Rechtsanwalt Böttger ist nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland als Rechtsanwalt zugelassen und trägt die gesetzliche Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland“. Er ist Mitglied der Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt, Gerhart-Hauptmann-Strasse 5, 39108 Magdeburg, Telefon +49 (0) 391-252 72 10, Telefax +49 (0) 391-25 27 203, E-Mail: info@rak-sachsen-anhalt.de, http://www.rak-sachsen-anhalt.de.

 

                4.            Umsatzidentifikationsnummer (§ 27 a UStG)

 

                               USt-IdNr. DE 273358741

 

 

                5.            Berufshaftpflichtversicherung

 

                               a)          Anschrift der Berufshaftpflichtversicherung

 

                                               R+V Allgemeine Versicherungs AG

                                               Taunusstraße 1

                                               65193 Wiesbaden

 

                               b)          Versicherungssumme

 

Rechtsanwalt Böttger verfügt über eine Vermögensschaden­haftpflichtv­ersicherung über € 250.000,- (in Worten: EURO zweihundertundfünfzigtausend).

 

                               c)           Räumlicher Geltungsbereich

 

                                               Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes der Berufshaft­pflicht­versicherung umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen des § 51 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

 

                6.             Berufsrechtliche Regelungen

 

                               Es gelten die folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

 

-              Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),

-              Berufsordnung (BORA),

-              Fachanwaltsordnung (FAO)

-              Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

-              Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)

-               Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG): Interne Sicherungsmaßnahmen - Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 9 Abs. 4 Satz 2 GwG (BRAK-Mitt. 2009, 21 f.)

-               Verhaltensempfehlungen für Rechtsanwälte im Hinblick auf die Vorschriften des Geldwäschebekämpfungsgesetzes (GwG) und die Geldwäsche, § 261 StGB

-               Liste der gleichwertigen Drittstaaten nach §§ 5 Abs. 2 Nr. 1 und 3, 6 Abs. 2 Nr. 2, 7 Abs. 1 und 12 Abs. 1 Nr. 2 und 4 GwG, Zusammenfassung der 15. Sitzung des Ausschusses zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung

 

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) in der Rubrik „Berufsrecht“ auf Deutsch und Englisch eingesehen und abgerufen werden.

 

7.            Ausschluss der Wahrnehmung widerstreitender Interessen

 

Die Wahrnehmung widerstreitender Interessen ist Rechtsanwälten aufgrund berufsrechtlicher Regelungen untersagt (§ 43a Abs. 4 BRAO). Vor Annahme eines Mandates wird deshalb immer geprüft, ob ein Interessenkonflikt vorliegt.

 

                8.            Außergerichtliche Streitschlichtung

 

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer des Landes Sachsen-Anhalt (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i. V. m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de), E-Mail: schlichtungsstelle@brak.de.